Die integrierte WIFI-Funktion der X7 erlaubt die Fernsteuerung der Kamera auf zwei Arten:
Zum einen mit der optional erhältlichen X7R Fernbedienung, zum anderen per App über Smartphone.

 

Die Vorteile der X7R sind nicht nur, dass man mit ihr bis zu 9 Kameras gleichzeitig (oder aber auch getrennt voneinander) steuern könnte, sondern auch, dass das beleuchtete Display mit hohem Kontrast ständig Feedback zu Daten der Kamera gibt, wie etwa Akkuverbrauch oder freier Platz auf der Speicherkarte. Auch gibt es viele Situationen wo man kein Smartphone dabei hat oder haben will. Die kleine X7R verschwindet dagegen kurzerhand in der Tasche und ist zudem auch spritzwassergeschützt.

Die X7R Fernbedienung benötigt übrigens ab Kamera-Firmware 3.X.X zwingend die Firmware-Version 1.6.5

200101_X7R_Fernbedienung

Die Vorteile der App dagegen sind, dass man sämtliche Einstellungen an der Kamera ferngesteuert ändern kann und auch, leicht verzögert, das Livebild hat. Zudem kann man auf der Kamera gespeicherte Dateien übertragen oder bei Bedarf auch gleich wieder löschen.

unnamed1    unnamed3    unnamed2

Wichtig zu wissen ist, dass man für die Nutzung der App, die aktuellste Firmware auf der Kamera installiert haben sollte, stets zu finden hier: http://www.actionpro.de/firmware-updates

Die neue Firmware bewirkt unter anderem, dass von allen Aufnahmen parallel eine zweite, kleine Videodatei auf der Speicherkarte erstellt wird, die für die Betrachtung am mobilen Gerät gedacht ist. Die kleine Datei ist am Dateinamenzusatz _thm erkennbar.

Unsere App (verfügbar für iOS und Android) findet sich in den bekannten App-Stores unter „Actionviewer“, oder auch über den jeweiligen Link auf unserer Homepage: http://www.actionpro.de/smartphone-apps/

Ein Tipp noch zu Samsung Geräten: Falls man Probleme hat, sein Samsung Smartphone mit der Kamera zu verbinden, sollte man in den erweiterten WiFi Einstellungen die Option „Automatischer Netzwechsel“ deaktivieren, damit es funktioniert.

Wichtiger Hinweis bei paralleler Nutzung der X7R UND Smartphone:

Wenn die Kamera normalerweise mit der Fernbedienung genutzt wird, und man nun zwischenzeitlich auf die App wechselt zum Fernsteuern, gibt es eines zu bedenken.

Die Kamera hält die Verbindung gespeichert zu dem Gerät, zu dem es als letztes verbunden war – in diesem Fall dem Smartphone/Tablet. Will man nun wieder zurückwechseln auf die X7R, empfiehlt es sich, die Kamera im Menu zuerst auf „Default Setting“ zu setzen und auf der Fernbedienung mit den Tasten „Camera+Mode“ (min. 3 Sekunden) zuerst alle bisherigen Verbindungen löschen.

Dann die X7R ganz normal „neu anlernen“, nach folgendem Prozedere:

  • Kamera einschalten
  • WiFi einschalten und „RC“ auswählen
  • die Frage „Connect new RC“ mit YES bestätigen
  • Auf der Kamera wird jetzt eine animierte Grafik und „Connecting…“ angezeigt
  • Jetzt die Fernbedienung durch langes Drücken von „Mode“ einschalten
  • Sobald „Searching“ angezeigt wird, die Tasten „Mode“ und „REC“ gleichzeitig so lange drücken, bis im Display „Connecting“ angezeigt wird
  • Kurz darauf wird die Verbindung bestätigt und die Fernbedienung zeigt „Ready“ sowie alle Daten der Kamera an